Logo
ARBEITSTECHNIK
Vier Schritte:
1. Fotografie
2. Bildbearbeitung
3. Zeichnung
4. Digitaldruck
Kein Tag ohne Linie!

Kristo hat schon immer gezeichnet. Die Ausbildung zum Wissenschaftlichen Illustrator gab ihm das handwerkliche Rüstzeug, dies auch professionell zu tun.

Für seine kubanischen Bilder hat er eine Arbeitstechnik entwickelt, welche das klassische zeichnerische Handwerk mit den neuesten grafischen Techniken verbindet:

Schritt 1: Fotografie
Die Grundlage seiner Werke bilden Fotografien, die auf unzähligen Streifzügen durch die Strassen von Havanna entstanden sind.

Schritt 2: Bildbearbeitung
Die Fotografien werden farblich angepasst, wenn nötig zu einem Panorama montiert und dann weiter bearbeitet, um den aquarellartigen Hintergrund zu erzeugen.

Schritt 3: Zeichnung
Kristo zeichnet seine Werke am Computer mit einem Grafiktablet. Diese Arbeit dauert je nach Grösse des Bildes Tage, Wochen oder Monate. Künstlerisch von den Fotorealisten der 60er und 70er beeinflusst, präsentiert er seine alltäglichen Themen nicht auf glamouröse oder ironische Weise sondern versucht vielmehr einen hohen Grad an Objektivität und Präzision in seiner Arbeit zu erreichen und sich – im Rahmen der zeichnerischen Umsetzung - möglichst detailgetreu an die fotografische Vorlage zu halten.

Schritt 4: Digitaldruck
Das fertige Bild wird von einem spezialisierten Betrieb digital auf Leinwand gedruckt, auf einen Holzrahmen gespannt und mit dem Pinsel lackiert. Die Auflage pro Sujet ist auf 3 Exemplare limitiert.
NÄCHSTER SCHRITT